Dr. med. Angelika Lindenschmid

August
29

Fachärztin für Augenheilkunde

Beruflicher Werdegang

  • Abitur am Max-Planck- Gymnasium Nürtingen 1992
  • Studium der Zahnmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg 1992-1995
  • Studium Humanmedizin an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und Universität Wien 1996-2001
  • Weiterbildung zur Fachärztin für Augenheilkunde in München, Weiden, Regensburg und Karlsruhe 2002-2007
  • Promotion am Klinikum Rechts der Isar, Technische Universität München 2005
  • Prüfung zur Fachärztin für Augenheilkunde 2008
  • Vertretungsärztin in Augenkliniken und Augenarztpraxen in Bayern und Baden-Württemberg 2008-2017
  • Gutachterliche Tätigkeit für den Medizinischen Dienst der Krankenkassen (MDK) und für Private Versicherungen 2008-2017
  • Wissenschaftliche Mitarbeit bei der Entwicklung von Intraokularlinsen, künstlicher Iris und Glaukomprothesen, Präsentationen und Vorträge
  • Trainer zur Einweisung von Augenärzten in die Laserchirurgie, Aufbau und Etablierung des Laserchirurgischen Zentrums (Care Vision) in München, Wissenschaftliche Mitarbeit zur Testung diverser Mikrokeratome in der Refraktiven Chirurgie 2008-2010
  • Vortragsreihe „Rotes Auge“ zur Weiterbildung von Allgemeinmedizinern an der Universitätsklinik Heidelberg
  • Ausbildung zur Entspannungstherapeutin (AT und PMR), Ausbildung zur Hypnosetherapeutin 2011-2012
  • Gutachtenkurs nach dem Curriculum der Bundesärztekammer
  • Niederlassung in Kirchheim unter Teck, Augenarztpraxis Dr. Angelika Lindenschmid, Augenzentren Neckar-Ems-Murr 2017
  • Ausbildung zur Psychosomatischen Grundversorgung 2018

Schwerpunkte

  • Laserchirurgie in der Augenheilkunde
  • Psychosomatische Grundversorgung
  • Konservative Augenheilbehandlungen und augenchirurgische Eingriffe

Mitgliedschaften:

  • Berufsverband der Augenärzte (BVA)
  • Mitglied der European Society of Cataract and Refractive Surgery (ESCRS)
  • Deutsche ophthalmologische Gesellschaft (DOG)
  • American Academy of Ophthalmology
SHARE